Der erstmalig von Alexandra Wuttig, Professorin für Entrepreneurship und Innovation sowie Kanzlerin der IUBH Internationale Hochschule an das Team Sonnengläschen verliehene Female Food Founders Award des Food Startup Inkubators Weihenstephan zeichnet weibliche Food Startup Gründungsteams aus, die sich vor allem durch innovative und nachhaltige Lebensmittelprodukte hervortun.

Den 3 Studentinnen Anja Baumgärtner, Franziska Doll und Luisa Pelzer vom Team Sonnengläschen ist es parallel zu ihrem Vollzeitstudium der Lebensmitteltechnologie an der Hochschule Weihenstephan Triesdorf in nur 18 Monaten gelungen, ihre leckeren Brotaufstriche aus gerettetem Gemüse zu entwickeln, zu produzieren und nach der eigenen Firmengründung inzwischen auch erfolgreich zu verkaufen. Ihre erste Produktion war nach nur 2 Tagen vollständig ausverkauft.

Ihr Ziel ist es nach dem Motto „No waste- it’s taste“ Gemüse zu retten, das für den Handel aufgrund von äußeren Schönheitsmakeln oder ganz einfach der falschen Größe nicht mehr in Frage kommt. Dieses verwerten sie in super leckeren und hochwertigen Brotaufstrichen, den es inzwischen bereits in 2 Varianten (Tomate Basilikum und Knoblauch Dip) gibt.

Ca. 12 Mio t Lebensmittel landen aktuell alleine in Deutschland jährlich im Abfall. Mit ihrem Unternehmen wollen die 3 kreativen Food Startup Gründerinnen ihren Beitrag zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung beitragen.

Category
Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.