Mit dem neuen Angebot eines „Zertifikats zur Food Startup Gründung“ öffnet der Inkubator die Türen für alle, die schon immer mit dem Gedanken gespielt haben, sich selbst als Gründer eines Food-Startups zu versuchen. Ziel der auf zwölf Monate angelegten Unterstützung ist es, eine Lebensmittelidee bis zur Marktreife zu entwickeln – und mit dem Zertifikat in der Hand ein Food Startup zu gründen. Für hochinnovative Food Ideen kann sogar ein EXIST-Gründerstipendium beantragt werden.

Eine berufsbegleitende Teilnahme am Zertifikat ist möglich. Voraussetzung zur Teilnahme ist lediglich eine Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur, aber auch Meister mit Berufserfahrung und vergleichbare Qualifikationen).  Die Bewerbung bewusst niederschwellig gehalten: Mit wenigen Angaben kann man sich um einen der Zertifikatsplätze bewerben. Die Teilnahme am Zertifikat ist kostenpflichtig. Die Kosten in Höhe von 3000 € pro Semester können über ein Vollstipendium (Antrag kann mit der Bewerbung gestellt werden) gedeckt werden.

Mit einem eigenen Vollstipendium für Mütter möchte der FSIWS vor allem Frauen ermutigen, in der eigenen Küche mit einer Food-Idee zu starten und diese dann mit der Unterstützung der Expertinnen und Experten im Inkubator umzusetzen. Darüber hinaus können sich Interessierte auch für mehrere Vollstipendien für das kostenpflichtige Zertifikat bewerben.

Bewerbungsschluss: 24.05.2021

Beginn: 15.06.2021

Ort: Freising

Dauer: 12 Monate

Zugangsvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung (auch abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung)

Ziel: Entwicklung einer Lebensmittelidee bis zur Markteinführung

Leistungen:

  • Zugang zum benötigten Fachwissen im Bereich Lebensmittel & Unternehmensgründung
  • Regelmäßiges Coaching durch Expert*innen (Lebensmittel, Unternehmensgründung, Marketing, Vertrieb etc.)
  • Zugang zu Lebensmitteltechnikum, Pilotanlagen, Laboren und Coworking Spaces
  • Zusätzlich Möglichkeit zur Bewerbung um Sachstipendien zur Finanzierung der eigenen Entwicklung

 

Weitere Informationen zum Zertifikat und die Bewerbungsunterlagen sind hier zu finden (Kostenfreier Zugang nach Registrierung).